Nichtkooperative Spieltheorie und Stochastische Spiele

Inhalt: Mathematische Grundlagen der nichtkooperativen Spieltheorie (mengenwertige Abbildungen, Fixpunktsätze von Kakutani und Fan-Glicksberg, Key-Fan Theorem), Nash-Gleichgewichte in statischen und dynamischen Spielen, Spiele mit vollständiger und unvollständiger Information, Verhaltensstrategien und sequentielle Gleichgewichte in Markovschen Spielen.     

Vorlesungszeiten: 

  • Mi. 09:oo - 11:oo; RUD 26; 1.304

Übungstermin: 

  • Mi. 11:oo - 13:oo; RUD 25; 3.006 (14-tägig); erster Termin: 25.10

Voraussetzungen: 

  • Analysis I+II
  • Funktionalanalysis 
  • Lineare Algebra I+II
  • Stochastik II   

Inhaltsübersicht:

  • Statische Spiele
    • Spiele in Normalform
    • 2 Personen Nullsummenspiele
    • Mengenwertige Abbildungen und Fixpunkttheoreme (Schauder, Kakutani, Fan-Glicksberg) 
  • Stochastische Spiele
    • Markovsche Spiele und Verhaltensstrategien
    • Gemischte Strategien und der Satz von Kuhn
    • Spiele mit unvollständiger Information
    • Sequentielle Gleichgewichte

Abschlussprüfung: je nach Teilnehmerzahl Klausur oder mündliche Prüfung